Filmdatenbank

 

In der Datenbank sind alle Filme verzeichnet, an denen die DEFA-Stiftung Rechte- bzw. Teilrechte wahrnimmt.

Mit Hilfe des folgenden Suchformulars soll Ihnen das Aufspüren von bestimmten Titeln in unseren Filmbeständen erleichtert werden.

Bitte geben Sie in dem Eingabefeld Begriffe oder Teilbegriffe an und betätigen Sie anschließend die Schaltfläche "Suchen".

Weitere Hinweise zur Recherche finden Sie unter Hilfe.

    Originaltitel/ArchivtitelEs ist eine alte Geschichte
    Englischer TitelIt´s An Old Story
    Sonstiger TitelFis-Moll; Gruppe fis-moll (Studenten)
    ProduktionslandDeutsche Demokratische Republik (DDR)
    ProduktionDEFA-Studio für Spielfilme
    FilmartSpielfilm
    HerstJ/Freigabe von1972
    Premieredatum22.09.1972
    Anlaufdatum22.09.1972
    Regie
    Drehbuch
    Kamera
    Schnitt
    Szenarium
    Dramaturg
    Szenenbild
    Kostüm
    Maske
    Regieassistenz/ Co-Regie
    Darsteller
    DEFA-Fotograf
    Komponist
    Kurzinhalt
    Der Alltag einer Gruppe von Medizinstudenten der Leipziger Karl-Marx-Universität. Vorlesungen, Prüfungen, persönliche Probleme. Die anderen helfen. Britta, die ihren Schauspielerberuf aufgegeben hat, um noch einmal von vorn anzufangen, fragt sich, ob diese Entscheidung richtig war. Udo liebt Tini, mit der sich sein Freund Tommy verloben will. Und Tini fragt sich, ob Tommy der Richtige ist, oder vielleicht doch Udo. Der läuft vor seinen Problemen davon, trampt an die Ostsee, kommt mit der Einsicht zurück, daß Flucht keine Lösung ist. Er wirbt um Tini, die sich wohl für keinen von beiden entscheiden wird.
    (Quelle: Das zweite Leben der Filmstadt Babelsberg. DEFA-Spielfilme 1946-1992)
    Kurzinhalt (Englisch)
    A classic love triangle is transposed onto the lives of three medical students in Leipzig. Udo loves Tini, his friend Tommy’s fiancée. Tini is torn between choosing one man over the other. Meanwhile, Britta has renewed her studies after giving up on acting, and wonders if she has made the right decision. Inspired by a poem from the great Heinrich Heine.
    Kurzinhalt (Weitere Sprachen)
    Il film racconta la storia di un gruppo di studenti di medicina dell'Università Karl Marx di Lipsia. Britta, che ha rinunciato a fare l'attrice per riprendere a studiare, si chiede se abbia preso la giusta decisione. Udo è innamorato di Tini, che sta per fidanzarsi con il suo amico Tommy. Tini a sua volta si chiede se Tommy sia veramente quello giusto. Udo, per sfuggire ai suoi problemi, arriva in autostop fino al Mar Baltico, dove capisce che fuggire non serve a niente. Rientrato a Lipsia, cerca di conquistare Tini, che non sa quale dei due pretendenti scegliere. (Italienisch)
    Film - /Videoformat35 mm
    Länge2439 m
    Laufzeit89 min
    Farbesw

    WEITERFÜHRENDE HINWEISE

    Sie suchen einen Film auf DVD oder Blu-ray?
    Schauen Sie einfach auf der Homepage von Icestorm vorbei oder folgen Sie dem Hinweis im Feld "Veröffentlichungen" in Ihrem Rechercheergebnis

    Sie möchten einen Film kaufen, der noch nicht auf DVD / Blu-ray veröffentlicht ist?
    Fragen Sie bitte beim Progress-Footage Service nach der Möglichkeit eines privaten Überspiels (Martina Richter)

    Sie möchten einen DEFA-Film sichten, der noch nicht auf DVD veröffentlicht wurde?
    Bitte wenden Sie sich an das Bundesarchiv-Filmarchiv. Sie können auf der Webseite Benutzungsmedien recherchieren, ob dort entsprechendes Material einsehbar ist.

    Sie möchten einen Film für eine öffentliche (Kino-)Vorführung ausleihen?
    Recherchieren Sie auf der Verleihwebsite der Deutschen Kinemathek Berlin oder kontaktieren Sie Diana Kluge bzw. Mirko Wiermann

    Sie möchten Filmauschnitte für eine Kino- oder Fernsehproduktion verwenden?
    Bitte wenden Sie sich an den Progress Footage Service (Kerstin Lommatzsch)

    Sie sind interessiert an Lizenzen für die Fernseh-/Onlineverwertung von DEFA-Filmen?
    Bitte wenden Sie sich an den Progress-Filmverleih (Christel Jansen)

    Sie haben allgemeine Anfragen zu einem Film?
    Schicken Sie bitte eine Mail an
    info@defa-stiftung.de

    Sie haben Fragen zur Filmdatenbank?
    Schauen Sie einfach in die Benutzerhinweise oder wenden Sie sich an Rita Damm.


    Architekten